Frankfurter Neue Presse III

Kultgetränk Apfelwein - Eine Zeitreise rund ums Stöffche

 
Das goldfarbene Stöffche schmeckt den Hessen schon seit Jahrhunderten. Apfelwein ist aber nicht nur ein bis heute beliebtes Erfrischungsgetränk, sondern ein hessisches Kulturgut mit vielen Facetten. Für viele ist der Ebbelwei einfach nur

Das goldfarbene Stöffche schmeckt den Hessen schon seit Jahrhunderten. Apfelwein ist aber nicht nur ein bis heute beliebtes Erfrischungsgetränk, sondern ein hessisches Kulturgut mit vielen Facetten. Für viele ist der Ebbelwei einfach nur "Kult". Wir haben uns auf eine Zeitreise begeben und einige Impressionen vergangener Tage in einer Bilderstrecke zusammengefasst.

Impression von der Ausstellung
Foto: Leo Postl

Impression von der Ausstellung "Apfelwein macht schön, schlank und schlau" im Haus zum Löwen in Neu-Isenburg, Jahr unbekannt. So riesig war der Bembel im Garten „Zur Erholung“ – im Inneren war Platz für ganze Kartenspielgesellschaften

Foto: Gerd Scheffler

"Stöffche-Zeit" auf der Bundesgartenschau am 18. September 1989. Besucher schauen sich eine alte Apfelpresse an

 

Eine Apfelsteinmühle aus dem 16./17. Jahrhundert.

Eine Apfelsteinmühle aus dem 16./17. Jahrhundert.

Restaurator Dieter Eckart an einer Apfelpresse aus den 1920er Jahren, aufgenommen im August 1987.
Foto: Gerig

Restaurator Dieter Eckart an einer Apfelpresse aus den 1920er Jahren, aufgenommen im August 1987.

Arbeit in einer Apfelweinkelterei, 1977.
Foto: Peter Keller

Arbeit in einer Apfelweinkelterei, 1977.

Arbeit in einer Apfelweinkelterei, 1967.
Foto: Friedrich Kopetzky

Arbeit in einer Apfelweinkelterei, 1967.

Apfelweinherstellung bei Höhl, 18. September 1992.
Foto: Falk Orth

Apfelweinherstellung bei Höhl, 18. September 1992.

Äpfel beim Apfelwein-Wagner in Sachsenhausen (16. Oktober 1984).
Foto: Gerd Scheffler

Äpfel beim Apfelwein-Wagner in Sachsenhausen (16. Oktober 1984).

Ein Karre Äpfel für den Ebbelwoi. Apfelwein-Herstellung im  Jahr 1991.

Ein Karre Äpfel für den Ebbelwoi. Apfelwein-Herstellung im Jahr 1991.

Apfelanlage der Kelterei Höhl in Hochstadt, Datum unbekannt.
Foto: Uwe Gerig

Apfelanlage der Kelterei Höhl in Hochstadt, Datum unbekannt.

Blick auf U-Boot-Tanks mit Apfelwein, aufgenommen am 1. April  2016 in Frankfurter Kelterei.
Foto: Bernd Kammerer (Presse- und Wirtschaftsdienst)

Blick auf U-Boot-Tanks mit Apfelwein, aufgenommen am 1. April 2016 in Frankfurter Kelterei.

Apfelweinkeller unter dem Schwesternhaus in Kirdorf.
Foto: Jens Priedemuth

Apfelweinkeller unter dem Schwesternhaus in Kirdorf.

Grafik der Apfelweinstraße aus einem FNP-Bericht von 1992.
Foto: FNP Archiv

Grafik der Apfelweinstraße aus einem FNP-Bericht von 1992.

Ein handgemachtes Unikat und ziemlich alt: Ein Apfelwein-Deckel mit Stoltze aus der Sammlung Lisl Christ, aufgenommen am 6. Februar 1987.
Foto: Mick Grosse

Ein handgemachtes Unikat und ziemlich alt: Ein Apfelwein-Deckel mit Stoltze aus der Sammlung Lisl Christ, aufgenommen am 6. Februar 1987.

Impression von der Fotoausstellung
Foto: Leo F. Postl

Impression von der Fotoausstellung "Apfelwein macht schön, schlank und schlau" im Haus zum Löwen in Neu-Isenburg. Blick in den Garten der Apfelweinwirtschaft Suard (Bahnhofstraße 67), Jahr unbekannt.

Impression von der Ausstellung
Foto: Leo F. Postl

Impression von der Ausstellung "Apfelwein macht schön, schlank und schlau" im Haus zum Löwen in Neu-Isenburg. Postkartengruß vom Äpfelwein Suard in der Bahnhofstraße 67.

Impression aus dem Buch
Foto: Sutton Verlag GmbH/FNP-Archiv

Impression aus dem Buch "Alltag in Frankfurt", 1900-1960, S. 71, Fleischwurst zum Apfelwein morgens um zehn Uhr.

Volle Fässer rollten im Juni 1990 über die
Foto: Mick Grosse

Volle Fässer rollten im Juni 1990 über die "Hessische Apfelweinstraße" nach Frankfurt.

Meisengasse 10 um 1920. Das Foto entstand im Rahmen einer Apfelweinausstellung im August 1987.
Foto: Uwe Gerig

Meisengasse 10 um 1920. Das Foto entstand im Rahmen einer Apfelweinausstellung im August 1987.

Zusammen trinkt sich das
Foto: Mehrens

Zusammen trinkt sich das "Stöffche" einfach am besten (Aufnahme aus dem Jahr 1969).

So schmeckt der Ebbelwei besonder gut: Frisch aus dem Bembel ins Gerippte.
Foto: FNP-Archiv

So schmeckt der Ebbelwei besonder gut: Frisch aus dem Bembel ins Gerippte.

Geselliges Beisammensein in einer Apfelweinwirtschaft. Jahr unbekannt.
Foto: FNP-Archiv

Geselliges Beisammensein in einer Apfelweinwirtschaft. Jahr unbekannt.

2011 feierte das Frankfurter Apfelweinlokal
Foto: Rainer Rüffer

2011 feierte das Frankfurter Apfelweinlokal "Gemaltes Haus" sein 75-jähriges Jubiläum. Das Gründer-Ehepaar Anna und Alfred Ullmer übernahmen 1936 die Gaststätte.

Muster eines Untersetzers für Ebbelwei-Gläser, Aufnahmedatum unbekannt.
Foto: Uwe Gerig

Muster eines Untersetzers für Ebbelwei-Gläser, Aufnahmedatum unbekannt.

Schenk ein und lass es dir schmecken.
Foto: Philipp Kerner

Schenk ein und lass es dir schmecken.

Der
Foto: Scheffler

Der "Äppler"-Atlas als Werbeträger für Ebbelwei im "Feuerrädchen", Jahr unbekannt.

Siegerinnen eines Possmann-Gewinnspiels zusammen mit Günter Possmann vor einem
Foto: Jürgen Bugler

Siegerinnen eines Possmann-Gewinnspiels zusammen mit Günter Possmann vor einem "Fau Rauscher"-Symbol, aufgenommen im Juni 1991

Eine übliche Szene aus einer Apfelweinwirtschaft, Ort und Jahr unbekannt.
Foto: FNP-Archiv

Eine übliche Szene aus einer Apfelweinwirtschaft, Ort und Jahr unbekannt.

Besuch aus den USA: Wolfgang Höhl zusammen mit
Foto: Mick Grosse

Besuch aus den USA: Wolfgang Höhl zusammen mit "Donner vieler Stimmen" aus der Sippe der Kraniche, aufgenommen 1988.

Gemütlichkeit am runden Tisch und dazu, natürlich, jede Menge Ebbelwei.
Foto: FNP-Archiv

Gemütlichkeit am runden Tisch und dazu, natürlich, jede Menge Ebbelwei.

Hoch das Gerippte: Ein Gruppe japanischer Touristen haben gute Laune im Ebbelwei-Express (1987).
Foto: Uwe Gerig

Hoch das Gerippte: Ein Gruppe japanischer Touristen haben gute Laune im Ebbelwei-Express (1987).

Interessant: Die Preisentwicklung des guten
Foto: FNP-Archiv

Interessant: Die Preisentwicklung des guten "Stöffche".

Ebbelwei-Königin Christina I auf dem Stöffche-Fest in Frankfurt, 1999.
Foto: Thomas Ronke

Ebbelwei-Königin Christina I auf dem Stöffche-Fest in Frankfurt, 1999.

Sachsenhäuser Brunnenkönigin 2004: Johanna Höhl (l.), Jennifer I (Breidt).

Sachsenhäuser Brunnenkönigin 2004: Johanna Höhl (l.), Jennifer I (Breidt).

Apfelweinkönigin Bianca I am 8. August 2015 auf dem Apfelweinfest in Frankfurt.
Foto: Bernd Kammerer

Apfelweinkönigin Bianca I am 8. August 2015 auf dem Apfelweinfest in Frankfurt.

Alle Wege führen zum
Foto: Uwe Gerig

Alle Wege führen zum "Stöffche".

Ausschank an einem Stand auf der Fressgass, Jahr unbekannt.
Foto: Gerd Scheffler

Ausschank an einem Stand auf der Fressgass, Jahr unbekannt.

Apfelblütenfest in Nieder-Erlenbach, 2. Mai 1997.
Foto: Mick Grosse

Apfelblütenfest in Nieder-Erlenbach, 2. Mai 1997.

Ein Mitwirkender des Ebbelwei-Umzuges in historischem Kostüm auf dem Römerberg, 30. Oktober 1987.
Foto: Lodwig

Ein Mitwirkender des Ebbelwei-Umzuges in historischem Kostüm auf dem Römerberg, 30. Oktober 1987.

Apfelweinfest in Frankfurt, 1985.
Foto: Wenho

Apfelweinfest in Frankfurt, 1985.

Apfelweinmesse im  Frankfurter Gesellschaftshaus Palmengarten.
Foto: Heike Lyding

Apfelweinmesse im Frankfurter Gesellschaftshaus Palmengarten.

Apfelweinmesse im  Frankfurter Gesellschaftshaus Palmengarten: Andreas Schneider und Michael Stöckl mit den regionalen Königinnen vor dem Gesellschaftshaus.
Foto: Heike Lyding

Apfelweinmesse im Frankfurter Gesellschaftshaus Palmengarten: Andreas Schneider und Michael Stöckl mit den regionalen Königinnen vor dem Gesellschaftshaus.